Startseite
  Über...
  Archiv
  Links
  Bilder
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Radio Achwelle



http://myblog.de/vikihae

Gratis bloggen bei
myblog.de





Langerwarteter Gast-Eintrag vom Herrn Schwendinger :)

Tja jetzt soll ich also das literarische Niveau dieses Köln-Blogs erhöhen: Durch Witz, Charme und ganz vielen Fremdwörtern, sodass Niemand hier mehr versteht, was ich eigentlich schreiben will.

Dann fangen wir doch mal von Vorne an:
Mein Zimmer, im Gegensatz zu Vikis, hat nicht so eine tolle Aussicht, aber ganz ansehnlich, wenn man an der FH vorbei sieht



Auch mein Studentenheim in Deutz (rechte Rhein-Seite) ist nicht so übel aussehend, aber 40 Minuten von der KISD und 20 Minuten mit der Straßenbahn von der Zivilisation der Urbanität entfernt.



Apropos Urbanität und Internationalität: Einer der Brasilianer machte einmal die tolle Bemerkung eines "fancy fridge"s mit "fancy red lights", hier das Foto des brüchtigten Kühlschranks. Er sorgt immer wieder für Lachen hier in Köln.



Wenn ich dann in der Bahn zur KISD und Zivilisation sitze, bekomme ich um 10 Minuten vor eigentlichem Treffpunkt meistens solche SMS unserer Victoria (hat sich in Köln leider mit c eingebürgert, auf allen Einträgen der KISD :

Da wir natürlich alle, die diesen Blog lesen, visuelle Menschen sind, hab ich euch ein Bild zusammengeschneidert mit einem Best Of.



Das waren BISHER die letzten SMS der Art und Komplexität des Zuspätkommens. Angeschrieben darauf, dass ich die alle veröffentlichen werde, kam dann diese:

"A kuummm.. Denn muass i jo in Zukunft no a bizle kreativer si..!"

Tja liebe Viki, das stimmt wohl, du hast aber ja noch 7 Wochen Zeit, also bloß kuan Stress.


Da wir nicht nur visuelle, sondern auch kreative Menschen sind, hier noch ein Leckerbissen, der mit 2 Kerzen, gestalterischen Fähigkeiten und vielen Kölsch entstanden ist.



So, auf Drängen von Victoria, hier jetzt die Geschichte der Gratis-Shisha:

"Es war ein schöner Tag im Park des Aachener Weihers in Köln. Das Gras war hoch, die Bienen sumsten, das war die beste Zeit zum ... Grillen.
Nach der dritten Wurst und dem vierten Bier dann begann die Dämmerung über die Lande hereinzubrechen, just in diesem Augenblicke stand ein Kind vor meiner Nase: "Ey, du musst uns helfen Mann, du musst sagen die Shisha gehört dir, wir sind noch nicht 18."

Ich dachte nur: "Ihr seid noch nicht mal 15, noch nicht mal geschlechtsreif ..."
Vielleicht hab ich es ja auch gesagt, nicht nur gedacht. Was ich aber alles zu diesen kleinen bald pubertierenden Kindern gesagt habe, tut jetzt Nichts zur Sache.

Das Ordnungsamt stand mit ihrem Auto schon im tiefsten Dickicht und stach heraus wie ein Elefant unter Mäusen. Ich stimmte also zu, nahm die Shisha an mich, gab dem Ordnungsamt meinen österreichischen Führerschein, bekam erklärt, wie hoch doch die Rate an Sexualverbrechen gegen Kinder am Aachener Weiher sei und blablabla, nach vier Bier ist es gar nicht so einfach das Ordnungsamt nicht als Bullenschweine oder Ähnliches zu betiteln, also saß ich schön ruhig da und nickte den Beamten zu.

Nach dieser Belehrung kamen die Kinder wieder auf mich zu und wollten IHRE :D Shisha wiederbekommen: "Hört zu Kinder, ich geb einem von euch Idioten meine Nummer, der ruft mich dann Morgen an und kommt zu mir ins Studentenheim und holt sie ab", sagte ich freundlich, aber bestimmend.
Ich nahm sie mit nachhause, wartete am nächsten Tag auf einen Anruf und Nichts kam.




(Anm. v. Viki: OMG, noch nie eine hässlichere Shisha gesehen.. Was sind denn das für Fransen???? :D :D )

Da mittlerweile eine ganze Woche vergangen ist, denke ich die Geschichte der Gratis-Shisha ist somit erzählt, und die Kinder haben meine Nummer verschlampt oder sind noch am selben Abend am Aachener Weiher umgekommen, wie auch immer.


Ich denke ihr habt jetzt genug von mir gelesen und wollt auch, dass ich bald mal wieder aufhöre zu schreiben, mir gehts genauso und deswegen zum Abschluss noch ein Bildchen, wie es aussehen kann, wenn doch alle Rohre reißen hier in Köln.



Ich wünsch euch noch ein ganz schönes Wochenende, ich hoffe ihr bringt mehr zustande als ich Heute und habt noch ein bisschen Spass, ich hab jedenfalls noch Bier im Kühlschrank, hehe.


Die liebsten Grüße von eurem Gastautor,
dem pünktlichen Fredi (wie ich hier in Köln liebevoll genannt werde)
(Anm. v. Viki: ob "pünktlich" so liebevoll gemeint ist...? lalala... :D )
31.5.08 18:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung